Buscar

Erholen Sie sich und besuchen Sie den ruhigen Alentejo mit einem geprüften Reiseleiter

Atualizado: Mar 21



Ganz ohne Eile und Stress - atmen Sie tief ein und schalten mal ab. Lassen Sie los und genießen die kleinen Dinge des Lebens!


Der Alentejo ist eine portugiesische Region, in der Sie genau das tun können. Er ist die größte und flachste Region Portugals und in vier Gebiete unterteilt: Alto Alentejo (Hauptstadt: Portalegre); Alentejo Central (Hauptstadt und größte Stadt der Region: Évora); Alentejo Litoral (Hauptstadt: Sines) und Baixo Alentejo (Hauptstadt: Beja).


Der Alentejo nimmt ein Drittel des Landes ein. Dennoch lebt hier nur 5,8% der portugiesischen Bevölkerung. Fast die Hälfte der Region besteht aus Landwirtschaft. Er ist eine Region voller Geschichte und Denkmäler, die Sie sonst nirgendwo finden können. Hier erwarten Sie magische, tausendjahralte Städte und mittelalterlich ummauerte Dörfer.


Aber der Alentejo ist noch viel mehr als das. Es ist bekannt für seinen hochwertigen Marmor, Kork, Olivenöl, handgemachte Wandteppiche, Kunsthandwerk, Weine, sowie unwiderstehliche und leckere Gastronomie. Lokale Spezialitäten sind "Migas" (Semmelbrösel), "Açorda alentejana" (Brot mit zerquetschtem Knoblauch und Salz in gewürzter Brühe und Koriander), Schweinefleisch, frischer Fisch, Schalentiere und aromatische Kräuter.


Hier fühlen Sie sich garantiert sicher. Als eine der weniger erforschten Regionen Portugals können Sie problemlos Tag und Nacht, egal wo Sie sind, auf die Straße gehen. Die Einheimischen sind herzlich und gastfreundlich.


Sie werden erkennen, dass "Stille" und "Besinnlichkeit" Ihren Aufenthalt treffend beschreiben werden und Sie die abwechslungsreiche Landschaft und die lokale Lebensweise mit jedem Moment genießen können.



Kontakt | Filipe Alves

WhatsApp: (00351) 912548960

alentejoguide@gmail.com

www.alentejoguide.com



128 visualizações0 comentário

Posts recentes

Ver tudo
  • YouTube
  • LinkedIn
  • Facebook
  • Blogger
  • Instagram

Member of the Association of Guides and Interpreters of Alentejo (AGIA)

©2020 Alentejo Guide. All Rights Reserved.